Aluminium und Kunststoffverarbeitung
Terrarienbau / Sonderanfertigungen

Firma Alfred Langer · Voltastr. 32 · 50129 Bergheim
Tel.: 02271 / 996566 · Fax: 02271 / 992057
E-Mail: Langer@aluterra.de


[STARTSEITE] [DAS STECKSYSTEM]
[BAUANLEITUNG]
[GFK]
[TEICHBAU]
[SWIMMING POOL]
[TEICHBILDER]
[BESCHICHTUNG]
[EINRICHTUNG] [TERRARIENBILDER I]
[TERRARIENBILDER II]
[BAU EINES PALUDARIUMS]
[NEUHEITEN] [PREISLISTE] [AGB]

Der Bau eines Paludariums



Erstellung einer Schauanlage mit den Maßen 2,90 x 0,80 x 2,20m (LBH)

Das fertige Untergestell ist mit Siebdruckplatten ausgekleidet und soll wasserdicht beschichtet werden
Fertig beschichtetes Untergestell
Die geplante Uferzone wird aus Schaum modelliert
Der Schaumkern wird mit eingefärbtem GFK beschichtet
Die zweite Ebene aus der das Wasser später in das Becken fließen soll wird modelliert
Der Schaumkern wurde aus dem ausgehärtetem Laminat entfernt und das Fertigteil im Paludarium eingeklebt
Die zweite Ebene mit der Uferzone und der GFK Felswand ist montiert
Felsen werden aus Schaum modelliert und mit GFK beschichtet
Der Boden ist sandfarben eingefärbt
Fertiges Paludarium mit Bepflanzung
Detailaufnahme des fertigen Paludariums